Kostenloses Mal- und Zeichenprogramm

Mit Screenbrush erstellst du im Handumdrehen tolle Bilder. Eine Vielzahl an kreativen Malwerkzeugen unterstützt dich dabei deine Ideen künstlerisch umzusetzen. Auch Fotos lassen sich einfach in Gemälde verwandeln. In der Online-Galerie kannst du deine Werke anderen präsentieren.

Übersicht Funktionen Galerie FAQ Systemvoraussetzungen Videos

Funktionen

Durch das Zusammenbringen vieler genialer und intuitiver Funktionen vereinfacht und verbessert Screenbrush das digitale Malen am PC.

Malen mit Screenbrush

Beginne doch gleich mit dem Malen auf der virtuellen weißen Leinwand. Nur zu – tolle Kreativwerkzeuge helfen dir dabei. Du kannst alles unverbindlich ausprobieren und wieder rückgängig machen.

Software-Tipps

  1. Die Internet-Galerie
  2. Die Rückgängig-Funktion
  3. Abpausen von einer Vorlage
  4. Die Zauberpipette in Screenbrush

Die Online-Galerie

Erhalte Aufmerksamkeit für deine Bilder in der integrierten Online-Galerie und lasse dich von anderen Künstlern inspirieren.

Community-Features

Schließe dich der Screenbrush-Community an. Sie wird getragen von tausenden Kreativen, alle versehen mit einem großen Herz für die Malerei und Kunst.


Ein neues Bild malen

Wenn du Screenbrush startest, siehst du direkt eine weiße Leinwand – das ist deine Mal- und Zeichenfläche. Beim Öffnen des Programms ist die querformatige Leinwandform voreingestellt. Du kannst aber auch eine andere Leinwandform bemalen. Nur zu: Lasse deiner Kreativität freien Lauf und entdecke viele spannende Mal-Tools.

Screenbrush Programmoberfläche

Ein Werkzeug auswählen

Wähle ein Werkzeug aus, mit dem du auf der Leinwand arbeiten möchtest. Jedes tool hat seine eigene Schaltfläche. Per Tooltipp wird dir angezeigt, was genau sich hinter den Schaltflächen verbirgt. Zur Auswahl stehen Borstenpinsel, Airbrush, Kalligraphiefeder, Kolorieren, Lackstift, Filzstift, Holzstift, Radierer, Wischfinger und die Pipette.

Screenbrush Farbwähler

Kreative Malwerkzeuge (Auswahl)

Effekt Filzstift

Der Filzstift

Da er eine feuchte Spitze hat, kann die Farbe tief in die Struktur der Leinwand eindringen und einen satten Farbeffekt hinterlassen. Du erzeugst weiche Vermischungseffekte, wenn du über andere Farben zeichnest. Beim mehrfachen Übermalen kommt es zum filzstift-typischen Abdunkeln der Farben.

Der Borstenpinsel

Wenn du zum Borstenpinsel greifst, erzielst du Effekte wie mit einem echten Pinsel. Bei diesem Werkzeug kann über die Einstellungen unter anderem die Farb- und Verdünnermenge bestimmt werden.

Effekt Pinsel
Effekt Wischfinger

Der Wischfinger

Dieses Werkzeug simuliert einen Wischfinger bzw. eine Verwischspachtel, mit der die Farben bzw. Striche auf der aktuellen Ebene verwischt werden können. Wie bei einer echten Verwischspachtel können damit Striche bzw. Farben verwischt und verzerrt werden.

Werkzeugeinstellungen

In der Schublade „Werkzeugeinstellungen“ stehen dir unterschiedliche Optionen zur Auswahl. Hier bestimmst du also die Größe bzw. Eigenschaft eines Tools, z.B. wie fein oder grob du malen möchtest. Nachdem du ein Werkzeug gewählt und die Einstellungen vorgenommen hast, kannst du ganz ungeniert ausprobieren, welche tollen Effekte sich mit unterschiedlichen Werkzeugeinstellungen zaubern lassen.

Eine Farbe zum Malen auswählen

Der Farbwähler dient dazu, die Farbe für dein Zeichenwerkzeug zu bestimmen. Dir steht das komplette RGB-Farbspektrum zur Verfügung. Mit dem Helligkeitsregler bestimmst du die Helligkeit des gewählten Farbtons – von ganz hell bis ganz dunkel.

Die 3D-Vorschau

Sie gibt dir die Möglichkeit dein Bild dreidimensional anzusehen. Einfach ausprobieren.

Screenbrush 3D-Vorschau
Screenbrush Ebenen-Menü

Ebenen

Durch Ebenen ergibt sich eine Reihe von Möglichkeiten, um ein komplexes, mehrschichtiges Bild aufzubauen. Ebenen sind, einfach gesagt, Blätter aus transparentem Papier, die du aufeinander legen kannst und auf jeder einzelnen Ebene zu jeder Zeit malen kannst. Du kannst also ein Bild dadurch aufbauen, dass du verschiedene Bestandteile deines Bildes auf unterschiedlichen Ebenen platzierst. Bei Screenbrush gibt es Hintergrund-Ebenen, Vorlagen-Ebenen und Mal-Ebenen.

Die Rückgängig-/ Wiederherstellen-Funktion

Du kannst bis zu 35 Arbeitsschritte / Aktionen einfach mit der Undo-Funktion korrigieren. Dadurch kannst du mit Screenbrush vieles erst mal unverbindlich ausprobieren. Die Redo-Funktion ermöglicht die Wiederherstellung rückgängig gemachter Arbeitsschritte.

Zoomen / Drehen / Bewegen / Einpassen (= Multitool)

Mit ihm kannst du in die Leinwand hinein- und wieder herauszoomen und so Details auf deiner Leinwand bearbeiten. Die Leinwand lässt sich mit dem Multitool auch hin- und herdrehen. So können individuell Winkel eingestellt werden, die die Bearbeitung erleichtern.

Zum Seitenanfang


Die Galerie ist der Treffpunkt für Kunstbegeisterte, die sich einem größeren Publikum präsentieren, sich von anderen inspirieren oder Bilder anderer Künstler kommentieren wollen. Hier kannst du dir also ansehen, welch kreative Ideen andere haben. Freu dich über Lob und Kommentare zu deinen Bildern oder vergib auch du Lob und Kommentare.

Online-Galerie

Bilder in die Galerie hochladen

Teile deine Bilder mit anderen und erhalte Feedback von einer riesigen Kreativ-Community.

Bilder online präsentieren

Feedback geben und nehmen

Vernetze dich mit anderen Künstlern und hol dir konstruktive Kritik oder dreh den Spieß um und vergib selbst Ratschläge.

Kommentar-Fenster

Zum Seitenanfang


Vernetzen, austauchen, gemeinsam Spaß haben

Screenbrush Community

Wer zur Community gehört, hat viele Vorteile:

Verfolge was sich Neues getan hat. Wer ist gerade online? Wer ist dazu gekommen?

Verschaffe dir einen Überblick über alle Künstler.

Freu dich auf die Sortierfunktion. Sie ermöglicht dir die Suche nach bestimmten Kreativköpfen.

Private Nachrichten schreiben

Tausche private Nachrichten mit bestimmten Künstlern aus.

Zum Seitenanfang

.